Swiss Open in Davos

 Am vergangenen Wochenende fanden in Davos, Graubünden, die Schweizer Taekwon-Do Meisterschaften statt, an welchen 300 Teilnehmer aus acht verschiedenen Nationen teilnahmen. TKD Schweiz entsandte ein Team aus 27 Schülerinnen und Schülern, darunter 14 Kinder - und brachte ganze Wagenladungen an Pokalen, Preisen und Medaillen mit nach Hause. 

Organisiert wurde der Anlass von der TAS, der Taekwon-Do Association Switzerland, welche einen Dachverband für die unterschiedlichen Stilrichtungen des Taekwon-Do in der Schweiz bildet. Die Teilnehmer massen sich in verschiedenen Disziplinen, darunter individuelle Formen, Teamformen, Einzelkampf, Teamkampf und Bruchtest. Taekwon-Do Schweiz zeigte sich in jeder Disziplin erfolgreich und räumte insgesamt 3 Pokale in den Teamkämpfen sowie 54 Medaillen in den anderen Disziplinen ab, darunter 18 Gold, 21 Silber und 15 Bronze.

Diese hervorragenden Ergebnisse verdeutlichen den hohen Standard unseres Taekwon-Do und zeigen, dass sich unsere Schule auch im internationalen Vergleich problemlos durchsetzen kann.