Twimyo Yop

Am vergangenen Wochenende durfte TKD Schweiz einen internationalen Spitzensportler der Kampfkunst, Sabum Petr Šindler, bei sich begrüssen. Der gebürtige Tscheche und Träger des 4.

Dans ist bekannt geworden durch seine erfolgreiche Arbeit mit dem tschechischen Nationalteam.

Sabum Šindler hielt bei TKD Schweiz einen zweitägigen Lehrgang ab, an dem über 30 Studenten aus allen Altersgruppen teilnahmen. Der Fokus des Seminars lag auf Selbstverteidigung und aktivem Kampftraining, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Schnelligkeit und Präzision gelegt wurde. Sabum Šindler verdeutlichte den Schülern theoretisch und praktisch, warum vor allem diese beiden Faktoren die Kraft und Effektivität einer Technik bestimmen. Während am ersten Tag vor allem Kicks, Schrittkombinationen und Fusstechniken erlernt und vertieft wurden, behandelte der zweite Tag Angriffs- und Verteidigungsstrategien mit den Händen und Armen. Kinder wie Erwachsene zeigten sich beeindruckt von den 25 Jahren Kampfsport-Erfahrung ihres Lehrers und zeigten am Ende allesamt ein erschöpftes, aber glückliches Lächeln.

Sabum Petr Šindler ist seit vielen Jahren ein Freund und Unterstützer von TKD Schweiz und all seinen Schülern, und wir freuen uns über jede Gelegenheit mit ihm Taekwon-Do trainieren und von ihm lernen zu können.