Am vergangenen Sonntag, 22. Mai 2016, veranstaltete Taekwon-Do Schweiz den jährlichen Tag der offenen Tür im Nationalen Trainingszentrum in Spreitenbach.

 

In vier dynamischen Vorführungen gewährten die Schüler und Instruktoren von TKD Schweiz der breiten Öffentlichkeit Einblick in ihre Kampfkünste. Das Demo-Team bestand aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die ihr Publikum mit synchronen Formenläufen, spektakulären Zweikämpfen und unter kraftvollen Schlägen und Tritten berstenden Brettern beeindruckten. Im Anschluss an die Aufführungen wurden kostenfreie orkshops angeboten, wo sich die Besucher einmal selbst am Taekwon-Do und Techniken der Selbstverteidigung versuchen konnten.