An die 300 Kampfkünstler versammelten sich am vergangenen Samstag, 4. Juni 2016, in Zürich Seebach, um an den grossen Schweizer Meisterschaften für Taekwon-Do mitzukämpfen.

 

Abgesehen von Teilnehmern aus allen Ecken der Schweiz waren auch Nationen wie Deutschland, England und Spanien vertreten. Auch Taekwon-Do Schweiz schickte ein Team von 25 Wettkämpfern an den Start, darunter auch viele Jugendliche und Kinder.

Ihr hoher Einsatz zahlte sich aus: beinahe 40 Medaillen erkämpfte sich das Team in den Disziplinen Formenlauf, Teamformen, Freikampf, Bruchtest und Speedkick. Nach diesem überaus erfolgreichen Turnier wenden sich unsere hochmotivierten Schüler und ihre stolzen Instruktoren nun einer ganz neuen Herausforderung zu: im nächsten Jahr wird unsere Schule, Taekwon-Do Schweiz, selbst die Schweizer Meisterschaften 2017 organisieren.