Taekwon-Do Akademie Schweiz unterwegs in Tschechien

Tschechien gilt als die Hochburg des Taekwon-Do in Europa. Der Senior Grossmeister der Internationalen Taekwon-Do Federation (ITF), Prof. Hwang Ho Yong (9. Dan), hat die Kampfkunst in Tschechien aufgebaut und bis heute an Tausende von Schülern weitergegeben. Er selbst wurde noch von General Choi Hong-hi, dem legendären Gründer des Taekwon-Do, ausgebildet.

Am Osterwochenende reisten einige Schüler der Taekwon-Do Akademie Schweiz nach Tschechien, um am jährlichen Frühlingslager der Ge-Baek Hosin Sool Schule teilzunehmen. Dabei stand neben drei täglichen Trainingseinheiten bei den hochklassigen tschechischen Instruktoren auch ein weiterer ganz besonderer Anlass auf dem Plan: ein Advanced Matsogi (Kampf) Seminar in Kralowice, das von GM Hwang Ho Yong persönlich geleitet wurde! Neben diversen Taekwon-Do Studenten aus ganz Tschechien waren auch einige aktive und ehemalige Kämpfer der tschechischen Nationalmannschaft am Start, um von der langjährigen Erfahrung und den tiefgründigen Kenntnissen des Grossmeisters zu lernen. Immer noch begeistert von dieser unverhofften Chance machten sich die Schüler der Taekwon-Do Akademie Schweiz am Ostermontag wieder auf den Rückweg und blicken nun bereits voll Vorfreude dem nächsten Trainingslager entgegen: Fiesch 7, dem Taekwon-Do Sommerlager in den Schweizer Alpen!